Die Methode user()

Dezember 2, 2019 - Lesezeit: 2 Minuten

Die Methode user() des Bludit-Frameworks liefert in Abhängigkeit einiger Parameter Informationen über den angemeldeten Anwender zurück. Die folgenden Parameter können Sie nutzen um Werte auszulesen:

user('role') Rolle des Users z.B. "admin", "editor", "author"
user('nickname') Inhalt des Feldes Nicname
user('username') Inhalt des Feldes Username z.B. "Admin"
user('lastname') Inhalt des Feldes Nachname Bsp. "Lohse"
user('firstname') Inhalt des Feldes Vorname Bsp. "Oliver"
user('email') Inhalt des Feldes eMail
user('registered') ab wann registriert z.B. "2019-05-28 20:50:11"
user('enabled') Benutzer aktiv (1) oder gesperrt (0)

Vergleichen Sie dazu auch die praktischen Beispiele in den Beiträgen: Autorbild Avatar anzeigen oder Autor Nicname anzeigen


Tipps. Tricks, Snippets, Hacks und Codings zum CMS Bludit, Automad, WordPress, Joomla, GetSimple, Typesetter, Nibbleblog oder den angesagten Template Engines wie Smarty.

Leser heute

318


Passende Beiträge über Schlagwörter finden:

3.10.0 3.8.1 3.9.0 Admin Alternative Angriff Anpassungen Automad Autor Avatar Back Backend Bild Bilder Bildgröße Blog X Bludit Blättern Branding Categorie Characters CMS Content Copyright CSS Custom Dashboard Dateiextensionen Dateityp Datum Devtheme Editor eMail Empfehlung Engine Ergonomie Escape Expression Extensionen Filetype Flatfile Footer footer.php FTP Gesperrt GetSimple Größe Hochladen home.php HTML IF Images Info JavaScript Kategorie Key Keyword Keywords Kopf Kopfzeile Kopieren Layouting Leser Meta Metadaten Metainfo Nachname Name Navigation Nibbleblog OCTOBER Oliver Lohse page.php Paginator PHP Pictures RegExp Regular RegularExpression Remote Rolle Schlagwörter Script Secure Sicherheit Sichern Size Smarty Sortieren Special Spezial Statistik Tag Tags Template Templates Text Themes Tools TYPERITE Umlaute Update Upload URL user variables.php Verbergen Vor Vorname Werkzeug WordPress xmlrpc Zurück