Axxt.de

CMS Workbench



PHP



CSS



Bludit ist frei


Bludit Update Guide

The next steps are valid for upgrade any version from the same major version. The major version is the first digit from the value, for example, Bludit v3.x.

  • Make a full backup, all files and directories.
  • Remember which version of Bludit you are using for a possible roll-back.
  • Download the latest version from the official page.
  • Extract the zip file.
  • Replace existing files with the new files.
  • Clean your cache browser, please read the note bellow.
  • Log into the admin area and check your settings.
  • Done.

Note: If your website is behind some kind of cache system, for example, Cloudflare provides by default one, you need to purge the files to get the new files, also is a good idea to clean up the cache from your browser. Bludit tries to reload the files with the new ones but some vendors like TinyMCE are not reloading the files and provoke some issues in UI or Javascript errors.

Custom CSS

Bludit kann einfach an den persönlichen Geschmack oder an die Vorgaben des Projektes mit einem Custom-CSS angepasst werden.

Bludit ist in der Lage ein so genanntes Custom CSS abzuspeichern. Damit ist man in der Lage, das mitgelieferte Layout durch eigene CSS Vorgaben zu überschreiben und an den persönlichen Geschmack anzupassen.

Bildgröße 730x300px

Wenn ein Bild im Format 730x300px als PC Hauptbild verwendet wird, muss das Bild nicht skaliert und beschnitten werden

Für Bludit gibt es eine empfohlene Bildgröße für die Anzeige des Beitrags- bzw. Hauptbildes. Das Bild wird in der Auflösung von 730x300px am Computer-Monitor angezeigt. Bludit skaliert oder beschneidet das Bild nicht, es kommt also nicht zu Qualitätseinbußen. In der mobilen Darstellung wird das Bild ebenfalls nicht skaliert jedoch auf 1:1 ohne Qualitätsverlust beschnitten.

Sicherheit in Bludit

Updates sind wichtig, denn erst durch Updates werden Sicherheitslücken geschlossen und das CMS erhält neue Funktionen dazu

Das smarte CMS Bludit bietet bereits einen Schutz gegen die so genannte BruteForce Methode an. In der Datei:

Bludit updaten

Updates sind wichtig, denn Sicherheitslücken werden geschlossen und neue Funktionen kommen dazu.

Das schlanke CMS lässt sich leicht auf eine neue Version updaten. Es reicht aus eine Sicherung des folgenden Verzeichnis:

remove Special Characters

Sonderzeichen werden herausgefiltert, dies kann jedoch störend sein. Dieser Beitrag zeigt, wie man diese Funktion deaktiviert.

Ab und zu kann es durchaus hilfreich sein das entfernen von so genannten SpecialCharacters zu unterbinden. Aber Achtung, diese Änderungen betreffen die Sicherheit des Blog bezüglich Angriffe durch Code-Injection. Besonders gefährlich wird es, wenn Sie den Blog mit coAutoren betreiben. Verantwortlich dafür ist das PHP-Script:

page.php - Seiten-Beschreibung aktivieren

Wie die Seitenbeschreibung, dieser Anleser, aktiviert wird zeigt dieser Beitrag. Nach der ersten Installation ist diese Funktion zunächst deaktiviert

Der eine oder andere aufmerksame Admin wird sich bestimmt fragen warum man in das Beitragsfeld Beschreibung etwas eintragen kann aber der Inhalt nirgendwo angezeigt wird. Der Grund ist ganz einfach, die Codesequenz ist in der page.php deaktiviert.

page.php - Metadaten

Als Metadaten werden in Bludit Datum und Uhrzeit gemeint, zudem wird die zu erwartende Lesezeit errechnet

Im Standard-Theme alternative werden keine Metadaten wie Datum und Uhrzeit zum Beitrag angezeigt. Mit einer kleinen Anpassung der Datei:

page.php - Schlagwörter

Schlagwörter helfen Beiträge unabhängig von ihrer Kategorie miteinander in Verbindung zu bringen

Befindet sich der Leser in einem Beitrag, so wird unterhalb des Artikels eine Schlagwortwolke angezeigt. Dafür ist die Datei:

Supportet Filetypes 3.8.1 vs. 3.9.0

Bludit 3.8.1 unterstützt, wie alle anderen auch, die üblichen Datei-Uploads von Extensionen wie zum Beispiel: GIF, SVG, PNG, JPG. Ich möchte jedoch deutlich mehr. Wie wäre es denn mit PDF, ZIP oder XCF oder oder oder? Wo Sie diese Einstellung ändern können zeigt dieser Beitrag.

Warum Bludit?

In diesem Beitrag werden die großen Vorteile von Bludit herausgestellt. Ein schmales smartes CMS wie Bludit gegen ein komplexes aufwändiges CMS wie WordPress

Bislang habe ich meine Webseiten mit dem populären WordPress betrieben und war immer sehr zufrieden. Auf einigen meiner Domains kann ich pro Jahr etwa 1 - 2 Mio Leser verzeichnen, also kein Kleinkram. Bisweilen kam es vor, das Domains umziehen mussten, sie gehackt wurden und und und, der normale Alltag eines Domainbesitzers. Im Laufe der vielen Jahre kamen dann Zweifel ob ich mit meiner bisherigen Strategie richtig liege.

Bludit 3.8.1 Anpassungen

Dieser Beitrag beschreibt meine persönlichen Anpassungen für das Bludit CMS

Das Standard-Theme Alternative ist elegant und chic. Dennoch bedarf es einiger Anpassungen, um das Layout wirklich gebrauchsfähig zu machen. Die folgenden Dateien müssen bei diesem Thema angepasst werden, um genau diesen Look der aktuellen Seite zu erhalten:

Bludit v.3.9.0

Ab heute steht das neue Bludit in der Version 3.9.0 auf der Webseite des Projektes zum Download bereit.